Die Zahl 50 bedeutet bei der Corona Pandemie ein einschnitt in unser Leben.

Rate this post

Die Zahl 50 bedeutet bei der Corona Pandemie ein einschnitt in unser Leben.

Denn wenn 50 von 100000 Menschen  positiv auf den „Corona Virus „ getestet werden, werden sehr stark die Grundrechte eingeschränkt.

Wer hat diese Zahl festgelegt und wie ist diese 50 zu Stande gekommen?

Ist die Zahl 50 irgendwie wissenschaftlich zu rechtfertigen?

Ich habe darauf keine Antwort.

Eins ist mir aber aufgefallen, das kann man in der Homepage des Gesundheitsministerium nachlesen.

https://www.dimdi.de/dynamic/de/klassifikationen/icd/alpha-id/#alpha-id-se

Seltene Erkrankungen werden in der EU wie folgt beschrieben: wenn nicht mehr als 5 von 10.000 Menschen in der EU von ihr betroffen sind.

 

Gesundheitsgefahren

Seltene Erkrankungen

In der Europäischen Union gilt eine Erkrankung als selten, wenn nicht mehr als 5 von 10.000 Menschen in der EU von ihr betroffen sind. Da es mehr als 6.000 unterschiedliche Seltene Erkrankungen gibt, ist die Gesamtzahl der Betroffenen trotz der Seltenheit der einzelnen Erkrankungen hoch. Allein in Deutschland leben Schätzungen zufolge etwa vier Millionen Menschen mit einer Seltenen Erkrankung (SE), in der gesamten EU geht man von 30 Millionen Menschen aus.

 

Für mich ist es seltsam, das die Zahl 50 gerade aus den Bereich von seltene Erkrankung heraus geht.Haben wir es also mit einer normalen Krankheit zu tun und nicht mit Einer Pandemie?

 

Die PCR Test

Wie sicher sind diese Tests?

Die PCR Test haben eine Fehlerquote man sagt diese liegt bei 1-3%

Hinzu kommen Fehler die, die Labore machen.

Das folgende Foto ist von ntv

 

NTV Bericht über Fehler in Labore

Was Testet eigentlich dieser Test?

Es soll einfach gesagt durch Verdoppelung von den Gen Frequenzen des virus5 dieses gefunden werden.

Die Verdoppelung darf höchstens 25 mal durchgeführt werden.

Dann hat man ein Ergebnis das besagen kann :

  1.  kein Virus liegt vor also negativ
  2. Es liegt ein Virus vor aber ist nicht infektiös zählt als positiv getestet
  3. Es liegt ein Virus vor und ist infektiös dieses wird auch als positiv gemeldet.

Was sagt das Infktionsgesetz  dazu?

https://www.gesetze-im-internet.de/ifsg/

Im Sinne dieses Gesetzes ist

  1. Krankheitserreger

ein vermehrungsfähiges Agens (Virus, Bakterium, Pilz, Parasit) oder ein sonstiges biologisches

transmissibles Agens, das bei Menschen eine Infektion oder übertragbare Krankheit verursachen kann,

  1. Infektion

die Aufnahme eines Krankheitserregers und seine nachfolgende Entwicklung oder Vermehrung im

menschlichen Organismus,

  1. übertragbare Krankheit

eine durch Krankheitserreger oder deren toxische Produkte, die unmittelbar oder mittelbar auf den

Menschen übertragen werden, verursachte Krankheit,

3a.   bedrohliche übertragbare Krankheit

eine übertragbare Krankheit, die auf Grund klinisch schwerer Verlaufsformen oder ihrer

Ausbreitungsweise eine schwerwiegende Gefahr für die Allgemeinheit verursachen kann,

  1. Kranker

eine Person, die an einer übertragbaren Krankheit erkrankt ist,

  1. Krankheitsverdächtiger

eine Person, bei der Symptome bestehen, welche das Vorliegen einer bestimmten übertragbaren

Krankheit vermuten lassen,

  1. Ausscheider

eine Person, die Krankheitserreger ausscheidet und dadurch eine Ansteckungsquelle für die Allgemeinheit

sein kann, ohne krank oder krankheitsverdächtig zu sein,

  1. Ansteckungsverdächtiger

eine Person, von der anzunehmen ist, dass sie Krankheitserreger aufgenommen hat, ohne krank,

krankheitsverdächtig oder Ausscheider zu sein,

  1. nosokomiale Infektion

eine Infektion mit lokalen oder systemischen Infektionszeichen als Reaktion auf das Vorhandensein von

Erregern oder ihrer Toxine, die im zeitlichen Zusammenhang mit einer stationären oder einer ambulanten

medizinischen Maßnahme steht, soweit die Infektion nicht bereits vorher bestand

 

Das Gesetz sagt ganz klar das infektiöse Menschen  gemeldet werden müssen.

Was wird aber gemeldet?

Ja richtig, alle die dieses Virus haben. Es ist bei diesen Test  nicht gesagt ob es eine Kreutzreaktion handelt ( durch Nahrungsaufnahme zu sich genommendes Virus was nicht vermehrungsfähig ist) ob es Antikörper sind oder sonstwas.

Die täglichen Zahlen

Das RKI übermittelt die Zahlen die gemeldet wurden.

Daraus erkennt man aber nicht wann getestet worden ist.  Selbst die nachgemeldet wurden werden als neu dargestellt.

Schauen Sie sich die Zahlen selber beim RKI an wie hoch der „Rückstau „ ist.

Ich empfinde die Corona Kriese nur als Panikmache.

Ihr Jens Wesling

 

39 Kommentare

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.