Umfrage über die Corona-Krise

5/5 - (1 vote)

Wenn Sie den Link folgen, kommen Sie zur Umfrage.

Diese Umfrage ist Anonym und es werden keine Persönlichen Daten erhoben.

Grund dieser Umfrage ist ich möchte wissen wie die Bevölkerung denkt und eine Diskussion noch möglich ist.

 

56 Kommentare

  1. Die Berichterstattung der öffentlichen Medien ist einfach nur noch lächerlich und ich habe kein Vertauen mehr dazu. Ich schalte mittlerweile ab, wenn Nachrichten im Fernsehen und Radio gesendet werden.

  2. Ich befürworte keine der von der Regierung angeordneten Corona- Massnahmen.
    Begründung: laut Experten hat es schon immer Coronaviren gegeben und diese waren schon seit Jahren an Grippewellen beteiligt, es wurde nur nicht speziell darauf getestet. Sondern es wurde nur auf Influenza getestet. Wenn diese Massnahmen gerechtfertigt wären, müssten wir also im jedem Jahr von Oktober bis April Masken tragen, Geschäfte , Friseure, Schwimmbäder etc. schließen, um uns vor einer Grippe zu schützen.
    Ich befürworte jedoch andere Massnahmen wie:
    Abwehrkräfte stärken
    Gesunde Nahrung
    Stress reduzieren
    Viel frische Luft
    Bewegung
    Sauna
    Kneipp- Anwendungen
    Natürliche Heilverfahren
    Vitamine, v.a. Vitamin D, Vitamin C, Magnesium- Prophylaxe
    Antivirale Kräuterextrakte
    ( z.B. Zistrose, Echinacea u.a.)
    Wenige Chemische Medikamente
    Gifte vermeiden
    Nicht Rauchen
    Feinstaubbelastung reduzieren,
    deswegen würde ich die Massnahme das Verbot von Feuerwerkskörpern befürworte.

  3. Ja, ich finde, dass die Demokratie in Gefahr ist. Denn unsere Grundrechte werden ausser Kraft gesetzt durch das Ausrufen einer Pandemie, sowie durch das Infektionsschutzgesetz (welches ja auch nochmal verschärft wurde) und dem PCR – Test, der nicht für die Diagnose von Infektionen geeignet ist, aber trotzdem zur Grundlage der Pandemie benutzt wird.

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.